Donnerstag, 22. Februar 2018:

Sollte Gott etwas sagen und dann nicht tun? Sollte er etwas versprechen und sein Wort nicht halten? (4.Mose 23,19)
Mose spricht von Gottes Segen. Gott lügt nicht. Was er verspricht, das kommt gewiss. Was Gott sagt, das tut er.
Jesus sprach zu Petrus: Du bist ein Mann mit schwachem Glauben, warum hast du gezweifelt? (Matthäus 14,31)
Glauben bedeutet Vertrauen haben zu Jesus. Das hat Petrus nicht immer geschafft. Trotzdem ist er Jesu Freund geblieben und ein Apostel der Kirche. Gute Nachricht auch für uns!