Losung und Lehrtext für Donnerstag, 28. Mai 2020:

Dreh dich zu mir und sei mir gnädig. Denn ich bin einsam und leide. (Psalm 25,16)
Das wünsch ich sehr: dass immer einer bei mir ist.
Der Kranke antwortete Jesus: Herr, ich habe keinen Menschen, der mich in den Teich bringt, wenn das Wasser sich bewegt. Wenn ich aber hinkomme, steigt ein anderer vor mir hinein. Jesus spricht zu ihm: Steh auf, nimm dein Bett und geh hin! (Johannes 5,7-8)
Der Gelähmte am Teich Betesda hatte keine Chance. Bis ihm Jesus auf die Beine half.