Losung und Lehrtext für Montag, 15. April 2024:

Amos sprach: Herr, mein Gott, vergib! Wie soll Jakob überleben? Er ist doch so schwach. Da bereute der Herr, was er vorhatte. Es soll nicht geschehen! sagte der Herr. (Amos 7,2-3)
Gott lässt sich um Vergebung bitten. Denn er liebt seine Menschen, auch wenn sie schuldig werden. Deshalb lässt er immer wieder von seinem Zorn ab und lässt Gnade vor Recht ergehen.
Jesus sprach: Simon, Simon! Pass gut auf! Gott hat dem Satan erlaubt, euch auf die Probe zu stellen und die Spreu vom Weizen zu scheiden. Aber ich habe für dich gebetet, dass dein Glaube nicht aufhört. (Lukas 22,31-32)
Es ist nicht immer leicht, sich zu Jesus zu bekennen. Vor allem dann, wenn man dadurch Nachteile hat. Aber wir können uns darauf verlassen: Jesus bittet dafür, dass wir mutig zu unserem Glauben stehen.