Montag, 3. August 2020:

Die vor Gott bescheiden sind, denen wird er vieles umsonst schenken. (Sprüche 3,34)
Gottes Geschenke kann man nicht kaufen. In ihnen ist ein besonderer Reichtum.
Selbst haben, haben, haben. So nicht! Für Selbst-Ehre, für selbst-berühmt. So nicht! Bleibt bescheiden. Einer sehe den anderen höher als sich selbst. (Philipper 2,3)
So sieht der Weg in eine gute, solidarische Gemeinschaft aus.