Mittwoch, 20. Januar 2021:

Du gibst meinen Schritten einen weiten Raum. Darum sind meine Knöchel fest. (2.Samuel 22,37)
Am Ende seines Lebens singt David ein Danklied für Gott. Er dankt dafür, dass er in vielen Auseinandersetzungen Erfolg hatte. Gott hat ihm oft geholfen. Auf allen Wegen fühlt er Gottes Begleitung.
Wo der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit. (2.Korinther 3,17)
Heißt Freiheit, dass wir einfach alles machen können? Gott schenkt uns Freiheit. Aber wir haben mit der Freiheit auch viel Verantwortung bekommen. Wir dürfen die Freiheit nicht missbrauchen.