Dienstag, 15. Juni 2021:

Ich lobe Gott: Gott verachtet mein Gebet nicht. Gott bleibt mit seiner Solidarität bei mir. (Psalm 66,20)
Andere Menschen: sie wenden sich manchmal schnell ab. Vordergründig: Interesse und Freundschaft. In Wirklichkeit: Verachtung. Gott ist anders: er kennt mein Herz. Seine Solidarität bleibt. Echte Verbindung.
Haltet fest am Gebet. Wie? Mit wachem Sinn und mit Dankbarkeit. (Kolosser 4,2)
Wache Sinne: offene Augen, ein offenes Herz. Empfänglich für andere Menschen. In jedem Augenblick. Manchmal gelingt es. Manchmal ist es schwierig. Das Psalm-Gebet gibt mir Kraft dafür: Gott bleibt mit seiner Solidarität bei mir.