Konfirmation - DAFEG.de
.

Konfirmation

Jedes Kind kann konfirmiert werden, auch wenn es nicht getauft ist oder wenn die Eltern nicht in der Kirche sind. Ungetaufte Kinder nehmen am Konfirmandenunterricht teil. Sie werden am Ende des Konfirmandenunterrichts getauft. Mit der Konfirmation bekommen die Jugendlichen das Recht, in allen evangelischen Gemeinden am Abendmahl teilzunehmen, Pate zu werden und als Erwachsener an kirchlichen Wahlen teilzunehmen (aktiv ab dem 16. Lebensjahr, z. T. schon ab dem 14., passiv ab dem 18. Lebensjahr) oder in kirchliche Ehrenämter gewählt zu werden. Wenn jemand als Erwachsener getauft wird, dann ist eine Konfirmation nicht mehr nötig, denn die Konfirmation ist die Bestätigung der Kindertaufe.



.

Alle Schlagwörter

Facebook