.

Deutschlands erste gehörlose Gehörlosenseelsorgerin

Josephine Lew predigt in Gebärdensprache / Bild: Daniela Milz-Ramming Am 2. April war in Kaiserslautern ein besonderes Ereignis: in einem festlichen ökumenischen und gebärdensprachlichen Gottesdienst wurde Diakonin Josephine Lew (geb. Hoffmann) in ihren Dienst als Beauf­tragte für Gehör­losen­seel­sorge in der Evange­lischen Kirche in der Pfalz eingeführt.

Endlich gibt es eine taube Seel­sorgerin, die erste in Deutsch­land! Damit setzt die pfäl­zische Landes­kirche ein deut­liches Zeichen für Inklusion und Teil­habe.

Wie Josephine Lew selbst erzählt, hat sie einen langen Weg hinter sich: vom Theo­logie­studium in Leipzig bis hin zu ihrem Start in der pfäl­zischen Landes­kirche. Viele Heraus­forderungen hat sie bewältigt, vieles hinter sich gelassen und immer wieder neue Wege gefunden. Respekt!

Josephine Lew betet mit Christoph Sommer (Bistum Speyer), Anne Henning (Kirchenamt) und Thomas Jakubowski (Behindertenseelsorge) / Bild: Daniela Milz-Ramming An ihrer Seite hatte Josephine immer Menschen, die sie begleitet und unter­stützt haben. Einige waren zum Gottes­dienst gekommen: ihre Familie und Ange­hörige, aber auch Gäste aus ganz Deutsch­land — aus Stuttgart und Frankfurt, aus Leipzig und Dresden.

Das Thema des Gottes­dienstes war ein Satz aus dem Johannes-Evangelium: "Wenn das Weizen­korn nicht in die Erde fällt und stirbt, bleibt es allein; wenn es aber stirbt, bringt es viel Frucht." (Joh. 12,24) — ein sehr schöner gebärden­sprach­licher Gottes­dienst mit Gebärden­poesie und einer visuellen Predigt in DGS!

Kerstin Lechner und Andreas Konrath vom DAFEG-Vorstand grautlieren! Nach dem Gottes­dienst war Zeit für viele Glück­wünsche: von der DAFEG, von Seel­sorger­Innen aus der pfäl­zischen Landes­kirche und von der katho­lischen Gehör­losen­seel­sorge sowie vom Gehör­losen­verband. Wir wünschen Josephine Lew für den weiteren Weg Schutz und Begleitung durch Gottes Segen und Kraft und Mut durch den Heiligen Geist. Und hoffen­tlich gibt es bald mehr taube Seel­sorgerinnen und Seel­sorger in der EKD!

Kerstin Lechner



.

Fachdolmetschen im Ev. Gottesdienst 2022

Fachdolmetschen im Ev. Gottesdienst 2022

Offizielle Amtseinführung von Josephine Lew

Offizielle Amtseinführung von Josephine Lew

Johannes-Passion für die Augen

Johannes-Passion für die Augen

Weltgebetstag 2022 barrierefrei

Weltgebetstag 2022 barrierefrei

Ich brauche Segen.jetzt mit Gebärdensprache

Ich brauche Segen.jetzt mit Gebärdensprache