.

biblische Texte visuell

Biblische Texte "in die Hände" zu nehmen – das haben sich gehörlose Menschen aus verschiedenen Gemeinden gemeinsam mit hörenden Pfarrer/innen zur Aufgabe gemacht. Gebärdensprachliche und theologische Kompetenz saßen zusammen am runden Tisch. Sie haben gelesen, diskutiert, gebärdet und schließlich gefilmt. Das Ergebnis ist eine zielsprachlich orientierte, kommunikative Übersetzung von Bibeltexten in der wundervollen Vielfalt regionaler Diakekte von Deutscher Gebärdensprache.

In den Fachausschüssen der DAFEG entstanden in den letzten Jahren immer wieder Texte und gebärden­sprach­liche Videos als Anregung und Arbeitshilfen. Zudem weisen wir gern auf Material aus unseren Gemeinden und der Ökumene hin. (Überblick Bibelstellen File link icon for pdf) Alle Mitwirkenden möchten damit zum Bibelgebärden ermutigen – gemeinsam in der Gebärdensprachgemeinschaft, für sich zuhause oder öffentlich im Gottesdienst.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kirchliche Gebärdenlexika



.

Losungen für Gehörlose nur noch online

Losungen für Gehörlose nur noch online

zum Gedenken an einen "hörenden Gehörlosen"

zum Gedenken an einen "hörenden Gehörlosen"

erste gehörlose Beauftragte für Gehörlosenseelsorge

erste gehörlose Beauftragte für Gehörlosenseelsorge

Gebärdensprache als Kulturerbe anerkannt

Gebärdensprache als Kulturerbe anerkannt

Das Herz öffnen für Gottes Wort - 7 Jahre Bibel in DGS

Das Herz öffnen für Gottes Wort - 7 Jahre Bibel in DGS